• Jetzt Geschenkideen sammeln - Wir haben Köstliches für Sie zusammengetragen
  • Ob edler Balsamico in der Holzschatulle oder ein individuell zusammengestelltes Geschenkset

Produkte von Aug. Eversbusch

Firmengründung 1780, seit 1817 Wachholderbrennerei. So stellt sich - sehr verkürzt - die Geschichte eines der ältesten Familienbetriebe der Region dar. Vom 18. bis zum 21. Jahrhundert hat sich der Name Eversbusch in Nordrhein-Westfalen fest mit dem Begriff 'Doppelwachholder' verbunden. Noch heute wie zu Zeiten des ersten 'Wachholderbrenners' Peter Christoph Eversbusch, der die Destillation im Kriege gegen Napoleon in Holland erlernte, wird nach unveränderter Origialrezeptur in derselben Destillierblase gebrannt wie zu Zeiten der Freiheitskriege. In den denkmalgeschützten Gebäuden wird mit toskanischen Wachholderbeeren, die seit mehr als drei Generationen vom selben Importeur bezogen werden, der bekannte Doppelwachholder mit 46 % vol. Alkohol produziert. Die Qualität der Rohstoffe bürgt für höchste Qualität, für deren Güte nach wie vor die Namen der Inhaber Peter und Christoph Eversbusch stehen. Die Wachholderbrennerei Eversbusch ist wie zu Gründungszeiten ein selbständiger Familienbetrieb und befindet sich zu 100% in Händen der Gebrüder Eversbusch.

Doppelwacholder 46 vol. %
Doppelwacholder 46 vol. %
reinstes Roggendestillat, mit toskanischen Wacholderbeeren mehrfach destilliert
Hersteller Aug. Eversbusch
Inhalt 350 ml (32,86 € * / 1 l)
11,50 € *
Zuletzt angesehen