• Jetzt Geschenkideen sammeln - Wir haben Köstliches für Sie zusammengetragen
  • Ob edler Balsamico in der Holzschatulle oder ein individuell zusammengestelltes Geschenkset

Kamo-to Kuro-Uchi Nakiri 165mm

Kamo-to Kuro-Uchi Nakiri
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
169,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Der europäische Markt wird seit Jahren überschwemmt von schick aussehenden, exotisch anmutenden... mehr
Produktinformationen "Kamo-to Kuro-Uchi Nakiri 165mm"

Der europäische Markt wird seit Jahren überschwemmt von schick aussehenden, exotisch anmutenden aber fast nutzlosen "Japan"-Messern. Was bei manchen Händlern Dollarzeichen in den Augen erscheinen lässt, treibt vielen japanischen Messerschmieden die Schamesröte ins Gesicht. Es gilt also sehr genau hinzugucken und sich Fachleute an die Seite zu holen. In unserem Falle: Frau Giselheid Herder-Scholz. Inhaberin der renommierten Solinger Messermanufactur Robert Herder und seit Jahrzehnten eine Kennerin der japanischen Messerszene. Sie war und ist viel in Japan unterwegs, knüpft Kontakte und besucht Produktionsstätten. So hat sie über die Jahre eine handvoll kleiner und kleinster Produzenten gewinnen können, die ihre handwerklich hergestellten Messer auch exportieren. Kleinstserien, allesamt in Handarbeit hergestellt. Keine Messer von der Stange.

Wir haben uns für Messer von Kamo-to entschieden und bieten Ihnen aus dieser Messerschmiede drei verschiedene Modelle an. Die Klinge wird bei allen drei Messern aus einer Lage hochwertigen Carbonstahls (Güte AO2) und zwei Lagen zähen Eisens geschmiedet. Härte ca. 63 Rockwell. Die Oberfläche ist dunkel, die Zunderschicht noch gut zu erkennen. Versehen wird die Klinge mit einem beidseitigen, extrem scharfen Schliff und dem sogenannten "Koba"-Abzug für die letzte Schärfe. Aufgrund des beidseitigen Schliffs, sind die Messer auch für ungeübtere Hände einfach zu führen.

Als Griffmaterial kommt Pterocarpus santalinus, eine rote Sandelholzart, zum Einsatz. Dieses Holz ist sehr fest, wasserbeständig und hat eine angenehme Haptik. Die Zwinge wird aus Micarta-Schichtholz gefertigt.

Die Klingenform des Nakiri wird in Japan vornehmlich für großvolumiges Schneidgut, wie Obst und Gemüse, verwendet. Es gibt mehr und mehr Nutzer die das Messer als Universalmesser in der Küche einsetzen.
Ein durch und durch hochwertiges Messer. Unglaublich scharf, sehr präzise.

Bitte beachten Sie: Der hochwertige Klingenstahl ist nicht rostfrei. Das Messer ist nach Gebrauch kurz abzuspülen und trocken zu wischen. Keinesfalls in die Spülmaschine geben.

Weiterführende Links zu "Kamo-to Kuro-Uchi Nakiri 165mm"
Sollten Sie Fragen bezüglich der Zutatenliste, der enthaltenen Allergene, dem Mengenanteil... mehr
Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen bezüglich der Zutatenliste, der enthaltenen Allergene, dem Mengenanteil bestimmter Zutaten, besonderen Hinweisen zur Zubereitung und Aufbewahrung der Artikel, zu Name und Anschrift des Produzenten sowie des Herkunftslandes haben, wenden Sie sich bitte vor Abschluss des Kauvertrages an produktinfo[at]dinsesculinarium.de.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kamo-to Kuro-Uchi Nakiri 165mm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kamo-to Kuro-Uchi Petty Kamo-to Kuro-Uchi Petty 135 mm
Hersteller Messerschmiede Kamo-to
115,00 € *
Südtiroler Speck Südtiroler Speck
Hersteller Bernardi, Südtirol
Inhalt 200 g (44,50 € * / 1 kg)
8,90 € *