• Jetzt Geschenkideen sammeln - Wir haben Köstliches für Sie zusammengetragen
  • Ob edler Balsamico in der Holzschatulle oder ein individuell zusammengestelltes Geschenkset

Produkte von Accademia Olearia, Sardinien

Im Nordwesten von Sardinien, im Umkreis der Hafenstadt Alghero, stehen die Olivenbäume der Familie Fois. Schon in der vierten Generation stellt sie Öle ausschließlich aus den eigenen Oliven her. Die werden innerhalb von 12 Stunden in der modernen Mühle der Fois verarbeitet. Giuseppe Fois und seine Söhne Antonello und Alessandro pflegen insbesondere die ­autochthonen ­Varietäten Bosana und Semidana.

Die Bosana gedeiht aufgrund der Meeres­nähe und des spezi­ellen Mikroklimas an der Küste besonders gut und entwickelt dabei ihren ­markanten ­Geschmack nach mediterranen Kräutern, eine leichte Bitterkeit, kombiniert mit einer klaren Schärfe. Sie wird ab Oktober geerntet, im ersten Reifestadium, per Hand und mechanisch. Dazu haben die Fois eine Rüttelmaschine so umgebaut, dass sie möglichst ­schonend mit den Bäumen verfährt. Die Oliven werden von einem selbstentwickelten Riesenschirm aufgefangen und schon vor Ort per Hand sortiert.

Zuletzt angesehen