• Jetzt Geschenkideen sammeln - Wir haben Köstliches für Sie zusammengetragen
  • Ob edler Balsamico in der Holzschatulle oder ein individuell zusammengestelltes Geschenkset

Produkte von Casa Gispert


gispertIm Jahr 1851 gründete Josep Gispert für seine beiden Söhne Enric und Alfons mitten im Herzen von Barcelona die Casa Gispert. Es war zunächst ein Handelshaus für exotische Produkte aus Übersee. Kaffee, Tee, Kakao und edle Gewürze waren im Angebot. Heutzutage ist der Laden immer noch absolut entzückend und kaum von damals zu unterscheiden. Die alte Witwe des ehemaligen Besitzers konnte sich nur sehr schweren Herzens vom Geschäft trennen und hatte lange nach würdigen Nachfolgern gesucht. Zwei Männer aus Katalonien sollten es schließlich werden, Spezialisten im Rösten von Nüssen. Da bisher nur das Rösten von Kaffeebohnen wirklich bekannt war, ein echtes Novum.

Der verwendete alte Röstofen ist in Europa mittlerweile sogar der letzte seiner Art. Die Glut befindet sich nicht unter, sondern rechts neben dem Zylinder, der die Nüsse enthält. Die Nüsse werden also allein durch die Hitze geröstet, kommen aber nicht mit den Flammen in Berührung. Diese Methode nimmt zwar mehr Zeit in Anspruch, aber im Endeffekt schmecken die Nüsse nicht nur geröstet, sondern auch ein bisschen rauchig. Ein Markenzeichen, das man sofort herausschmeckt. 1999 wurde die Casa Gispert mit dem „Coq d‘Or“ ausgezeichnet. Der prestigeträchtige Preis ehrt die außergewöhnlich gute Qualität der im Laden angebotenen Waren sowie die Anerkennung als einer der 10 besten „Lebensmittel-Handwerker“ in Europa.

Zuletzt angesehen