Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Hinweise zu Datenschutz, Widerruf, Protokollierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
15 Jahre

grüner tee.

Sprechen wir von japanischem Tee, meinen wir Grüntee aus Teepflanze Camellia sinensis. Er dominiert den Anbau, auch wenn er in zahlreichen Varianten vor und nach der Ernte veredelt wird. Oft finden sich die jeweiligen Anbaugebiete im Namen des Tees wieder. Hauptherkunftsgebiete sind die Präfekturen Yame, Kagoshima, Matsue und vor allen Dingen Shizouka.
Gyokuro ist eine Grünteevariante, bei der die Pflanzen drei bis vier Wochen vor der Ernte mit Schilfmatten beschattet werden. Die Folge ist eine starke Konzentration des Chlorophylls (daher sind diese Tees tiefgrün), außerdem wird die Umwandlung von Teein nach Katechin unterbunden, was im Geschmacksbild eine deutliche Süße hervorbringt. Gyokuros sindeher schwere und tiefgründige Tees.
Sencha ist ein Grüntee, der nicht beschattet wurde, dessen Blätter stattdessen mit heißem Dampf behandelt und anschließend gerollt und geknetet werden. Angeboten werden ebenso Alltags- wie Spitzenqualitäten, Sencha kann hervorragend sein.
Bancha ist ein Tee der aus Blatt 4 und 5 der zweiten Ernte gewonnen wird. Gröbere, härtere Blätter ergeben einen preiswerten Alltagstee.
Matcha ist ein beschatteter Grüntee, entrippt, bedampft, jedoch nicht gerollt. Anschließend wird der Tee in einer Steinmühle zu extrem feinem Pulver vermahlen (10-20 Mikrometer). Echter Matcha hat eine leuchtend grüne Farbe. Matcha wird nicht aufgebrüht; stattdessen wird das Pulver mit heißem Wasser aufgegossen und anschließend mit einem speziellen Bambusbesen (Chasen) verquirlt. Matcha ist Teil der traditionellen japanischen Teezeremonie.

Dinses Culinarium führt eine exklusive und handverlesene Auswahl bester japanischer Tees. Sie machen eindrucksvoll deutlich, was für ein faszinierendes Produkt japanischer Tee sein, darin vielleicht nur vergleichbar mit der europäischen Weinkultur.
Vergleichbar auch darin, dass Tee sowohl ein hervorragender Speisebegleiter ist, als auch die Komplexität besitzt, ganz für sich genossen zu werden. Dann ist da noch etwas. Die Teatime ist zurück. Irgendwo verortet zwischen Andacht und Subversion erobert sie den deutschen Nachmittag. Und tatsächlich: Ein mit Bedacht aufgegossener Tee und eine komplett unproduktive halbe Stunde können, aufs Ganze gerechnet, Wunder in Sachen Lebensqualität bewirken.

Sprechen wir von japanischem Tee, meinen wir Grüntee aus Teepflanze Camellia sinensis. Er dominiert den Anbau, auch wenn er in zahlreichen Varianten vor und nach der Ernte veredelt wird. Oft... mehr erfahren »
Fenster schließen
grüner tee.

Sprechen wir von japanischem Tee, meinen wir Grüntee aus Teepflanze Camellia sinensis. Er dominiert den Anbau, auch wenn er in zahlreichen Varianten vor und nach der Ernte veredelt wird. Oft finden sich die jeweiligen Anbaugebiete im Namen des Tees wieder. Hauptherkunftsgebiete sind die Präfekturen Yame, Kagoshima, Matsue und vor allen Dingen Shizouka.
Gyokuro ist eine Grünteevariante, bei der die Pflanzen drei bis vier Wochen vor der Ernte mit Schilfmatten beschattet werden. Die Folge ist eine starke Konzentration des Chlorophylls (daher sind diese Tees tiefgrün), außerdem wird die Umwandlung von Teein nach Katechin unterbunden, was im Geschmacksbild eine deutliche Süße hervorbringt. Gyokuros sindeher schwere und tiefgründige Tees.
Sencha ist ein Grüntee, der nicht beschattet wurde, dessen Blätter stattdessen mit heißem Dampf behandelt und anschließend gerollt und geknetet werden. Angeboten werden ebenso Alltags- wie Spitzenqualitäten, Sencha kann hervorragend sein.
Bancha ist ein Tee der aus Blatt 4 und 5 der zweiten Ernte gewonnen wird. Gröbere, härtere Blätter ergeben einen preiswerten Alltagstee.
Matcha ist ein beschatteter Grüntee, entrippt, bedampft, jedoch nicht gerollt. Anschließend wird der Tee in einer Steinmühle zu extrem feinem Pulver vermahlen (10-20 Mikrometer). Echter Matcha hat eine leuchtend grüne Farbe. Matcha wird nicht aufgebrüht; stattdessen wird das Pulver mit heißem Wasser aufgegossen und anschließend mit einem speziellen Bambusbesen (Chasen) verquirlt. Matcha ist Teil der traditionellen japanischen Teezeremonie.

Dinses Culinarium führt eine exklusive und handverlesene Auswahl bester japanischer Tees. Sie machen eindrucksvoll deutlich, was für ein faszinierendes Produkt japanischer Tee sein, darin vielleicht nur vergleichbar mit der europäischen Weinkultur.
Vergleichbar auch darin, dass Tee sowohl ein hervorragender Speisebegleiter ist, als auch die Komplexität besitzt, ganz für sich genossen zu werden. Dann ist da noch etwas. Die Teatime ist zurück. Irgendwo verortet zwischen Andacht und Subversion erobert sie den deutschen Nachmittag. Und tatsächlich: Ein mit Bedacht aufgegossener Tee und eine komplett unproduktive halbe Stunde können, aufs Ganze gerechnet, Wunder in Sachen Lebensqualität bewirken.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gyokuro Shizouka
Gyokuro Shizouka
erstklassiger Schattentee aus der Region Shizouka, mild mit feiner Süße
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 50 g (498,00 € * / 1 kg)
24,90 € *
Fukamushi Cha
Fukamushi Cha
intensiv bedampfter Tee; reiche Süße, tiefgrüne Farbe, üppiges Aroma
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 100 g
29,00 € *
Sencha Midori No. 2
Sencha Midori No. 2
Aus dem Dorf Hoshino stammt dieser Sencha für den täglichen Gebrauch. Kräftige dunkle Blätter aus der zweiten Pflückung, dynamischer Geschmack.
Hersteller Kein Hersteller
Inhalt 100 g (140,00 € * / 1 kg)
14,00 € *
Gyokuro Karigane
Gyokuro Karigane
ein preiswerter Gyokuro-Abkömmling mit intensivem Aroma, tiefgrüne Tasse
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 50 g (33,00 € * / 100 g)
16,50 € *
Sencha Fujikawa No. 1
Sencha Fujikawa No. 1
ein Grüntee für Kenner vom Fuße des Fuji, schwere Süße mit tiefem Geschmack
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 100 g
19,90 € *
Genmaicha mit Matcha
Genmaicha mit Matcha
Ein besonders gelungener Tee durch die sorgfältige Auswahl hochwertiger Mischungselemente. Gerösteter Reis wird mit Grüntee vermischt und mit Matcha veredelt. Erfrischend aromatischer Tee mit grüner Tasse. Aufgusstemperatur: 95°C...
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 100 g
15,90 € *
Kirishima No. 1 [Bio]
Kirishima No. 1 [Bio]
ein meisterhafter Tee von der Nebelinsel, voller tiefer Geschmack
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 50 g (39,80 € * / 100 g)
19,90 € *
Sencha Shizuku No. 1
Sencha Shizuku No. 1
Ein Spitzengewächs aus der Region Hoshino, Insel Kyushu. Erste Frühjahrspflückung. Sehr fein gerolltes Blatt. Milder, süßer Geschmack mit grüner Tasse. Für die ideale Zubereitung empfehlen wir Ihnen eine japanische Teekanne.
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 100 g
23,50 € *
Matcha Hakajyu
Matcha Hakajyu
ein sehr seltener Matcha, aus den Händen von Teemeister Shinya Yamaguchi; hell grasgrün mit intensivem Umami
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 20 g (1.995,00 € * / 1 kg)
39,90 € *
Donbukashi
Donbukashi
extrem-stark bedampfter Grüntee aus Japan; intensiv-grüne Tasse mit vollem Aroma
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 100g
16,90 € *
Bancha Munouyaku
Bancha Munouyaku [Bio]
kräftiger Grüntee aus zweiter Pflückung, unsere Empfehlung für einen guten Alltagstee
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 100 g
12,50 € *
Matcha Kirishima Bio
Matcha Kirishima [BIO]
puderfeiner, traditionell steinvermahlener Grüntee aus Japan in Bio-Qualität
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 40 g (46,25 € * / 100 g)
18,50 € *
Sencha Shuppin
Sencha Shuppin
Leicht goldene Tasse, tiefer Geschmack mit vollem Abgang. Ein Tee für Kenner.
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 30 g (1.233,33 € * / 1 kg)
37,00 € *
Yame-Cha
Yame-Cha
Der Distrikt Yame ist für seine hohe Qualität der Teeproduktion bekannt. Der von dort stammende Sencha "Yame-Cha" aus der Frühjahrsernte zeichnet sich durch starken Geschmack und schwere "Süße" aus.
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 100 g
26,90 € *
Gyokuro Hoshino
Gyokuro Hoshino
sehr selten zu bekommen: der rechte Hoshino Dento Hongyokuro, ein wunderbar cremig vollmundiger Schattentee
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 50 g (780,00 € * / 1 kg)
39,00 € *
Gyokuro Shupin
Gyokuro Shupin
ein hervorragender auf der Teeolympiade ausgezeichneter Gyokuro aus Hoshino
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 25 g (180,00 € * / 100 g)
45,00 € *
Sencha Hoshino Bio
Sencha Hoshino No.1 [Bio]
Die Region Hoshino wird in Japan auch Sternenfeld genannt. Wegen der außergewöhnlichen Frische und Reinheit, die berühmte Süße und Milde ist sie als eine der besten Teeregionen unter Kennern bekannt. Der Teefarmer Tamotsu Yamaguchi...
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 100 g
26,90 € *
Matcha Seiho
Matcha Seiho
puderfeiner, traditionell steinvermahlener Grüntee aus Japan
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 20 g (145,00 € * / 100 g)
29,00 € *
Sencha Tsuyobi
Sencha Tsuyobi
"Kraftvoll und würzig" sind die beiden Vokabeln, die einem sofort beim Genuss dieses Tees einfallen. Der japanische Name "Tsyobi" - starkes Feuer - spricht für sich selbst. Tiefgrüne Tasse.
Hersteller Dinses Culinarium
Inhalt 100 g
13,50 € *
Zuletzt angesehen